Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStA PK)

Das Geheime Staatsarchiv gehört zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz, einer bundesunmittelbaren Körperschaft des öffentlichen Rechts. Zu deren Trägern zählen alle Bundesländer und der Bund. Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien ist Vorsitzender des Stiftungsrats, des Beschlussorgans der Stiftung.
Im Ensemble deutscher Staatsarchive besteht das GStA PK als eine der größeren Dienststellen von besonderer Art: als „Historisches Archiv” mit umfangreicher (brandenburg-) preußischer zentraler bzw. provinzialer, staatlicher wie nichtstaatlicher Überlieferung „zwischen Königsberg und Kleve”. Seine Schriftenreihe „Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz” publiziert das GStA im Böhlau Verlag.
http://www.boehlau-verlag.com/Veroeffentlichungen_aus_den_Archiven_Preussischer_Kulturbesitz.htm
http://www.boehlau-verlag.com/Veroeffentlichungen_aus_den_Archiven_Preussischer_Kulturbesitz_Beihefte.htm

 

Telefon:+49-30-26644-7500
Fax:+49-30-26644-3126
Email:gsta.pk@gsta.spk-berlin.de
Internet:www.gsta.spk-berlin.de