Monumenta Germaniae Historica

Monumenta Germaniae Historica (Deutsches Institut für Erforschung des Mittelalters)

Die auf die 1819 vom Reichsfreiherrn Karl vom Stein gegründete „Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde” zurückgehenden Monumenta Germaniae Historica (MGH) befinden sich seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in München. Das Institut ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts unter der Rechtsaufsicht des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und wird vom Präsidenten geleitet. Es hat die Aufgabe, durch kritische Quellenausgaben und -Studien der wissenschaftlichen Erforschung der mittelalterlichen Geschichte Deutschlands und Europas zu dienen.
Das „Deutsche Archiv für Erforschung des Mittelalters” der MGH, das halbjährlich im Böhlau Verlag erscheint, publiziert darstellende und quellenkritische Studien aus der Geschichte des Mittelalters einschließlich ihrer Hilfswissenschaften und dient der wissenschaftlichen Berichterstattung über das einschlägige Schrifttum.
http://www.boehlau-verlag.com/0012-1223.html

 

Telefon:+49-89-28638-2384
Fax:+49-89-281419
Email:sekretariat@mgh.de
Internet:www.mgh.de