Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Quellen und Studien zur baltischen Geschichte
Herausgegeben von: Karsten Brüggemann, Matthias Thumser und Ralph Tuchtenhagen
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Quellen_und_Studien_zur_baltischen_Geschichte.htm
Drucken



Lexikon der Studenten aus Estland, Livland und Kurland an europäischen Universitäten 1561-1800

Band 28

Lexikon der Studenten aus Estland, Livland und Kurland an europäischen Universitäten 1561-1800


Bearbeitet von Arvo Tering


2018, 940 S.
24 x 17 cm
Gb.


Preis: € 130.00 [D]  |   € 134.00 [A]


978-3-412-51134-0
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Mit seinen annähernd 6.000 Kurzbiographien und mehreren erschließenden Verzeichnissen stellt das Lexikon ein Grundlagenwerk zur Personengeschichte der baltischen Länder und ihrer deutschen Bevölkerungsgruppe wie auch zur europäischen Bildungsgeschichte dar. Es erfasst für die Zeit von 1561 bis 1800 die Studenten aus der baltischen Region unter besonderer Berücksichtigung ihrer sozialen Herkunft, der Bildungsmöglichkeiten vor der Immatrikulation, der Wahl ihrer Universität und der Tätigkeit nach dem Studium. Ein Vergleich mit Entwicklungstendenzen in anderen europäischen Regionen ist aufgrund der strukturierten Anlage des Werkes durchaus gegeben.