Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Kunstgeschichte


Sensus. Studien zur mittelalterlichen Kunst
Herausgegeben von: Ulrich Rehm, Bruno Reudenbach, Barbara Schellewald und Silke C. Tammen
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Sensus_Studien_zur_mittelalterlichen_Kunst.htm
Drucken



Das Kopenhagener Stundenbuch

Band 9

Rostislav Tumanov
Das Kopenhagener Stundenbuch
Bildprogramm und Layout im Kontext spätmittelalterlicher Lektüre- und Andachtspraktiken



2017, 295 S.
77 farb. Abb.
24 x 17 cm
Gb.


Preis: € 60.00 [D]  |   € 62.00 [A]


978-3-412-50744-2
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Das sogenannte „Kopenhagener Stundenbuch“ verfügt über ein höchst außergewöhnliches Gestaltungsmerkmal. Ein Großteil seiner Seiten ist durchlöchert und gibt den Blick auf darunterliegende Illuminationen frei. Die durchbrochenen Folia, die über den Miniaturen liegen, bilden dabei eine Art Sehschacht. Sie machen den Betrachter darauf aufmerksam, dass das vor ihm liegende Buch ein dreidimensionales, im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtiges Objekt ist. Rostislav Tumanov untersucht, auf welche Art und Weise das Bildprogramm des Codex und diese besondere Gestaltung aufeinander abgestimmt wurden. Er fragt auch nach den Auswirkungen auf die tägliche Gebetspraxis, für die das Stundenbuch bestimmt war.