Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Regesta Imperii - III: Salisches Haus
Herausgegeben von: Österreichische Akademie der Wissenschaften - Regesta Imperii - und Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Regesta_Imperii___III_Salisches_Haus.htm
Drucken



Die Regesten des Kaiserreichs unter Heinrich IV. (1085–1106)

Band 3. Abt., Lfg. 4

Die Regesten des Kaiserreichs unter Heinrich IV. (1085–1106)


Bearbeitet von Gerhard Lubich


2017, 199 S.
30.5 x 23 cm
Gb.


Preis: € 55.00 [D]  |   € 57.00 [A]


978-3-412-50598-1
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Der Band widmet sich der Regierungszeit Heinrichs IV. auf dem Höhepunkt des „Investiturstreits“, dem offenen Konflikt zwischen Heinrich IV. und Papst Gregor VII. Ereignisse wie „Canossa“, die Kaiserkrönung Heinrichs, aber auch seine spektakuläre Ablösung durch den Sohn markieren Eckpunkte dieser Krisenzeit, deren Überlieferung nunmehr geordnet und mit Hinweisen zum intensiven Forschungsdiskurs vorliegt.