Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Forschungen zur deutschen Rechtsgeschichte
Herausgegeben von: Peter Oestmann, Jan Schröder und Dietmar Willoweit
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Forschungen_zur_deutschen_Rechtsgeschichte.htm
Drucken



Die Entstehung der fränkischen Reichsritterschaft

Band 31

Cord Ulrichs
Die Entstehung der fränkischen Reichsritterschaft
Entwicklungslinien von 1370 bis 1590



2016, 633 S.
23 x 15.5 cm
Gb.


Preis: € 85.00 [D]  |   € 88.00 [A]


978-3-412-50527-1
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Die Arbeit zeichnet die Entwicklung der fränkischen Ritterschaft zur fränkischen Reichsritterschaft nach. Sie verfolgt dabei im Wesentlichen drei Entwicklungslinien: Erstens den Wandel der Organisationsformen von den Adelsgesellschaften des späten 14. Jahrhunderts über die Einungen des Würzburger Stiftsadels des 15. Jahrhunderts zu den Kantonen der fränkischen Reichsritterschaft des 16. Jahrhunderts. Zweitens die Zunahme der Spannungen zwischen den fränkischen Fürsten und der Ritterschaft infolge der Intensivierung der Herrschaft der Fürsten über die Ritter und ihre Hintersassen, angefangen von der Gerichtsbarkeit und dem Lehnswesen bis zur Erhebung neuer Steuern und der Einführung der Reformation. Drittens die Entwicklung der Beziehungen der Ritterschaft zum Kaiser, dem sie schließlich Geldhilfen im Kampf gegen die Türken bewilligt und im Gegenzug Mandate zu ihrem eigenen Schutz erhielt.