Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Musikwissenschaft


Drucken



Das Klanggeschehen in populärer Musik

Band 10

Bernhard Steinbrecher
Das Klanggeschehen in populärer Musik
Perspektiven einer systematischen Analyse und Interpretation



2016, 264 S.
26 s/w- und 37 farb. Abb. mit Notenbeisp.
24 x 17 cm
Br.


Preis: € 40.00 [D]  |   € 42.00 [A]


978-3-412-50525-7
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Die Studie befasst sich mit dem Klingenden in populärer Musik und damit, wie musikwissenschaftliche Analyse zum besseren Verständnis der Musik und ihrer Wertschätzung beitragen kann. Inwieweit stehen unsere Vorlieben und Abneigungen in Beziehung zu dem, was uns beim Hören eines Tonträgers zu Ohren kommt? Verschiedene Interpretationsrichtungen und traditionelle sowie neuere musikanalytische Werkzeuge werden vom Autor systematisiert. In einer Falluntersuchung zur US-amerikanischen Band Fugazi rekonstruiert er sodann den Zusammenhang zwischen Klanggeschehen und ethischen sowie ästhetischen Beurteilungskriterien. Das Buch richtet sich an alle, die sich wissenschaftlich, als Musikschaffende oder als Fans gerne mit Musik beschäftigen.