Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Europäische Komponistinnen
Herausgegeben von: Annette Kreutziger-Herr und Melanie Unseld
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Europaeische_Komponistinnen.htm
Drucken



Pauline Viardot-Garcia

Band 9

Beatrix Borchard
Pauline Viardot-Garcia
Fülle des Lebens



2016, 439 S.
44 s/w-Abb. und Notenbeisp.
23 x 15 cm
Gb.


Preis: € 34.99 [D]  |   € 36.00 [A]


978-3-412-50143-3
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Unermüdliche Arbeitslust, universelle Musikalität, Leichtigkeit, Witz und Humor kennzeichnen eine der einflussreichsten Musikerinnen des 19. Jahrhunderts. Pauline Viardot-Garcia (1821–1910) war Sängerin, Gesangslehrerin, Komponistin, Arrangeurin, Pianistin, Organistin, Volksmusiksammlerin, Herausgeberin und Veranstalterin, sie verknüpfte unterschiedliche Kulturen und musikalische Sprachen miteinander – eine wahrhaft europäische Erscheinung. Die Forschungen, die diesem Buch zugrunde liegen, haben eine Fülle neuer Quellen zu Tage gefördert, vor allem Kompositionen, Bearbeitungen, Niederschriften, Skizzen und Briefe. Sie erlauben einen neuen Blick auf Leben und Arbeit der Pauline Viardot-Garcia.

Im Rahmen des gleichen Forschungsprojekts hat Christin Heitmann ein systematisch-bibliographisches Werkverzeichnis erarbeitet. Dieses umfasst Pauline Viardots umfangreiches kompositorisches und editorisches Œuvre in Form einer Online-Datenbank: http://www.pauline-viardot.de/Werkverzeichnis.htm