Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Norm und Struktur
Herausgegeben von: Gerd Althoff, Peter Landau, Gert Melville, Heinz Duchhardt und Gerd Schwerhoff
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Norm_und_Struktur.htm
Drucken



Über den Schriftalltag im 18. Jahrhundert

Band 45

Alexander Denzler
Über den Schriftalltag im 18. Jahrhundert
Die Visitation des Reichskammergerichts von 1767 bis 1776



2016, 612 S.
8 s/w-Abb.
23 x 15.5 cm
Gb.


Preis: € 85.00 [D]  |   € 88.00 [A]


978-3-412-22533-9
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Obwohl Hand- und Druckschriftlichkeit die Frühe Neuzeit nachhaltig prägten, fehlen dazu bislang umfassendere Untersuchungen. Der Autor nimmt sich dieses Desiderats an, indem er den Entstehungs- und Überlieferungskontext jener Schriftstücke untersucht, die im Rahmen der letzten Visitation des Reichskammergerichts angefertigt worden sind. Der gewählte archiv-, verwaltungs- und kulturgeschichtliche Zugriff eröffnet so neue Perspektiven auf die Möglichkeiten und Grenzen schriftbasierten politischen Handelns im "tintenklecksenden Saeculum". Im Zentrum stehen dabei die Akteure der Visitation und ihre Lebenswelt, die die frühneuzeitliche Schriftkultur und mit ihr die vormoderne Staatlichkeit entscheidend mitgetragen haben.