Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Kunstgeschichte


Literatur-Kultur-Geschlecht (ehem. Große Reihe)
Herausgegeben von: Anne-Kathrin Reulecke, Ulrike Vedder, Inge Stephan und Sigrid Weigel
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Literatur_Kultur_Geschlecht_ehem_Grosse_Reihe.htm
Drucken



Der Mann in der Krise?

Band 68

Der Mann in der Krise?
Visualisierungen von Männlichkeit im 20. und 21. Jahrhundert


Herausgegeben von: Gerald Schröder und Änne Söll


2015, 219 S.
51 s/w-Abb.
23 x 15.5 cm
Br.


Preis: € 39.90 [D]  |   € 41.10 [A]


978-3-412-22292-5
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Wie sieht ein moderner Mann aus? Dass sich das Frauenbild im Verlauf des 20. Jahrhunderts mehrfach radikal gewandelt hat, steht außer Frage. Wie steht es jedoch mit dem Mann als und im Bild? Wann und warum herrschen traditionelle Männlichkeitsinszenierungen vor, wie sind Verfahren der Feminisierung und Maskulinisierung zu bewerten, und welche Bilder produziert der ›neue Mann‹? Das Ziel dieses Bandes ist es, für den Zeitraum von 1900 bis heute die visuellen Darstellungsweisen von Männlichkeit und die damit verbundenen künstlerischen sowie gesellschaftspolitischen Strategien zu untersuchen und kritisch zu diskutieren.