Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Beiträge zur Historischen Bildungsforschung
Herausgegeben von: Meike Sophia Baader, Rudolf W. Keck, Elke Kleinau und Karin Priem
Direktlink:
http://www.boehlau-verlag.com/Beitraege_zur_Historischen_Bildungsforschung.htm
Drucken



Zirkulation und Transformation

Band 44

Zirkulation und Transformation
Pädagogische Grenzüberschreitungen in historischer Perspektive


Herausgegeben von: Marcelo Caruso, Thomas Koinzer, Christine Mayer und Karin Priem


2014, 267 S.
9 s/w-Abb.
22.5 x 15.5 cm
Br.


Preis: € 34.90 [D]  |   € 35.90 [A]


978-3-412-21100-4
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Pädagogisches Wissen und pädagogische Institutionen sind international vernetzt, sie unterliegen zirkulären Prozessen des Transfers und der Globalisierung. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die geografisch-räumliche, mediale und organisatorische Entgrenzung pädagogischen Wissens seit der Neuzeit. Identitätspraktiken, pädagogische Konzepte, kulturpolitische Missionen, bildungspolitische Reformmodelle und pädagogische Akteure mit internationaler Reichweite stehen dabei im Fokus der Betrachtung. Pädagogische Grenzüberschreitungen in diesem Sinne werden als Hybridisierung, Enkulturation und Adaption analysiert.