Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Musikwissenschaft


Drucken



Populäre Musik und kulturelles Gedächtnis

Band 7

Populäre Musik und kulturelles Gedächtnis
Geschichtsschreibung – Archiv – Internet


Herausgegeben von: Martin Pfleiderer


2011, 173 S.
35 s/w-Abb.
24 x 17 cm
Br.


Preis: € 30.00 [D]  |   € 31.00 [A]


978-3-412-20773-1
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Populäre Musik ist in den Archiven, Museen und Hochschulen angekommen. Weltweit widmen sich Dutzende von Musikarchiven Musikern, Sängern und ganzen Stilbereichen der populären Musik, Ausstellungen und Museen thematisieren Aspekte aus deren Geschichte, und nicht nur in Deutschland gehören Jazz und populäre Musik inzwischen zum festen Bestandteil der Lehrpläne an Schulen, Hochschulen und Universitäten. Doch ist populäre Musik damit bereits ein fester Bestandteil unserer kollektiven Erinnerung und unseres kulturellen Gedächtnisses? Der Band diskutiert anhand zahlreicher Beispiele aktuelle Fragen der Geschichtsschreibung populärer Musik, der Archivierung von Tonträgern, Texten und Bildern, die Chancen des Internets für Musikarchive sowie generell die Bedeutung populärer Musik für das heutige Geschichts- und Kulturverständnis.