Detailansicht Einzeltitel aus dem Fachbereich Geschichte



Die Neuerfindung des Raumes

Die Neuerfindung des Raumes
Grenzüberschreitungen und Neuordnungen


Herausgegeben von: Alexander Drost und Michael North


2013, 256 S.
einige Grafiken und Tab.
23 x 15.5 cm
Br.


Preis: € 39.90 [D]  |   € 41.10 [A]


978-3-412-20741-0
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Globale Warenströme, Arbeitsmigranten und unzählige Touristen haben nicht nur zu einer Erhöhung des grenzüberschreitenden Austausches geführt, sondern beeinflussen mehr und mehr auch unsere mentalen Landkarten von Landschaften und Regionen in der Welt. Die nationalstaatlichen Grenzen bilden nicht mehr den einzigen Ordnungsrahmen für die Verortung von „Eigenem“ und „Fremden“. Vielmehr eröffnen sich auf allen Ebenen des täglichen Lebens, in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft neue Räume, in denen wir uns zurechtzufinden suchen. Diese Räume und ihre Konstruktion nimmt der vorliegende Band in den Blick.