Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Musikwissenschaft


Drucken



Kärnten und seine Nachbarn

Band 18

Kärnten und seine Nachbarn
Brauchlieder


Herausgegeben von: Gerlinde Haid


2000, 263 S.
24 schw.-w. Abb., 70 Noten sowie 58 Liedern auf beigelegter CD
24 x 17 cm
Gb. mit Schutzumschlag


Preis: € 50.00 [D]  |   € 52.00 [A]


978-3-205-99156-4
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Kärnten stellt gemeinsam mit seinen Nachbarländern einen Kulturraum dar, in dem Volkslied und Volksmusik eine große Rolle im Bewusstsein der Bevölkerung spielen. Wo liegen die historischen Wurzeln dieser Musik, und was sind ihre brauchmäßigen Grundlagen? Erstmals wird in diesem Buch versucht, sich dem gleichen Phänomen von seiten der verschiedenen Sprachgruppen her zu nähern. Beiträge über neue Forschungen zu Kärntner Singbräuchen, Brauch- und Ansingelieder der Slowenen in Kärnten und Slowenien, Weihnachts- und Dreikönigslieder der deutschen Sprachinseln im Trentin, Hochzeits- und Totenlieder in Kärnten und Karnien erlauben Vergleiche über Staats- und Sprachgrenzen hinweg. Die beigegebene CD ist ein unschätzbares Klangdokument zu den im Buch abgedruckten Transkriptionen.