Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Drucken



Die Korrespondenz Ferdinands I. Familienkorrespondenz Bd. 5: 1535 und 1536

Band 109

Die Korrespondenz Ferdinands I. Familienkorrespondenz Bd. 5: 1535 und 1536
The Correspondence of Ferdinand I. Family Correspondence Vol. 5: 1535 and 1536



Bearbeitet von Bernadette Hofinger, Harald Kufner, Christopher Laferl, Judith Moser-Kroiss und Nicola Tschugmell


2015, 714 S.
24 x 17 cm
Gb.


Preis: € 79.00


978-3-205-79591-9
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Die Edition der Familienkorrespondenz Ferdinands I. der Jahre 1535 und 1536 setzt die bisher erschienenen vier Bände fort, bringt aber als Neuerung neben deutschen auch englische Regesten. Thematisch wird der Briefverkehr zwischen Ferdinand I. und seinen beiden Geschwistern Karl V. und Maria von Ungarn, der Statthalterin der Niederlande, von den folgenden Problemkreisen bestimmt: von Ferdinands Versuchen, mit seinem Kontrahenten Johann Szapolyai einen dauerhaften Frieden in Ungarn zu erreichen; von den Auseinandersetzungen mit den Osmanen und deren Verbündeten, die Karl V. in seinem Tunis-Feldzug besiegte; vom Konflikt mit Frankreich, der nach dem Tod des letzten Sforza-Herzogs in Mailand in einen weiteren Krieg mit Franz I. mündete; und von der konfessionellen Spaltung im Reich.

The edition of the family correspondence of Ferdinand I of the years 1535 and 1536 continues the previously published four volumes, and it now includes English summaries in addition to German summaries. The main themes of the correspondence between Ferdinand I and his two siblings Charles V and Mary of Hungary, the regent of the Netherlands, are Ferdinand's attempts to reach a lasting peace with his opponent Johann Szapolyai in Hungary; the clashes with the Ottomans and their allies who were defeated by Charles V in Tunis; the conflict with France, which led to another war with Francis I after the death of the last Sforza Duke of Milan; and the confessional division in the Holy Roman Empire.