Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Drucken



Die Matrikel der Universität Wien

Band 8, I. Abteilung

Die Matrikel der Universität Wien
VIII. Band 1746/47 – 1777/78
(VI. Reihe: Quellen zur Geschichte der Universität Wien, 1. Abteilung).


Herausgegeben von: Kurt Mühlberger

Bearbeitet von Ulrike Denk, Nina Knieling, Thomas Maisel und Astrid Steindl


2014, 711 S.
4 s/w-Abb.
24 x 17 cm
Br.


Preis: € 129.00 [D]  |   € 129.00 [A] (Unverbindliche Preisempfehlung)


978-3-205-79463-9
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Der achte Band der Matrikel der Universität Wien erschließt den Zeitabschnitt von 1746/47 bis 1777/78. Er enthält die Fortsetzung der Edition der Hauptmatrikel der Rektoren der Universität Wien, die im Jahre 1377 begründet wurde. Sie stellt eine erstklassige Grundlage für die Erforschung der Personengeschichte und der Institutionengeschichte der Universität Wien, wie auch der Sozialgeschichte der Gelehrtenwelt dar. Das Matrikelbuch der Universität Wien enthält die Daten des wissenschaftlichen Personals wie der Studierenden, insgesamt sind 13.265 Personen aus einem Zeitraum von 32 Jahren eingetragen. Darüber hinaus enthält das Matrikelbuch Informationen über die regionale und soziale Herkunft der Universitätsmitglieder. Der kritischen Edition ist eine Namensliste der amtierenden Rektoren sowie ein Namens- und ein Ortsregister angeschlossen.