Detailansicht Reihentitel aus dem Fachbereich Geschichte


Drucken



Italien, Österreich und die Bundesrepublik Deutschland in Europa/Italy, Austria and the Federal Republic of Germany in Europe

Band 8

Italien, Österreich und die Bundesrepublik Deutschland in Europa/Italy, Austria and the Federal Republic of Germany in Europe
Ein Dreiecksverhältnis in seinen wechselseitigen Beziehungen und Wahrnehmungen von 1945/49 bis zur Gegenwart/
A Triangle of Mutual Relations and Perceptions from the Period 1945-49 to the Present


Herausgegeben von: Michael Gehler und Maddalena Guiotto

Bearbeitet von Imke Scharlemann


2012, 670 S.
24 x 17 cm
Gb. mit SU


Preis: € 90.00 [D]  |   € 93.00 [A]


978-3-205-78545-3
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Dieser Band enthält die Ergebnisse eines interdisziplinär angelegten Symposiums von Historikern und Politikwissenschaftlern, das vom Institut für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim gemeinsam mit dem Italienisch-Deutschen Historischen Institut der Fondazione Bruno Kessler Trient im März 2009 veranstaltet wurde. In dem Sammelwerk, das auf einem trilateralen Ländervergleich beruht, werden aufschlussreiche Querverbindungen und neue Zusammenhänge aufgezeigt, die in der bisherigen stark bilateral ausgerichteten deutschen Italienforschung unberührt geblieben sind. Die Beiträge decken eine beachtliche thematische Bandbreite ab: ausgehend vom Stand der Forschung zu den politischen Akteuren und Beziehungen, den unterschiedlichen Erinnerungen an die Geschichte der Weltkriege, den Bewältigungen der Vergangenheit, vom Terrorismus bis zu den Folgen der Veränderungen der Koordinaten der Weltpolitik 1989 sowie der Sicherheitspolitik im Kontext der EU und letztlich auch den verschiedenen EU-Ratspräsidentschaften im Vergleich.