Detailansicht Einzeltitel aus dem Fachbereich Völkerkunde/Ethnologie



Geschichten aus anderen Welten

Andreas J. Obrecht
Geschichten aus anderen Welten
Eine Reise nach Neuguinea und Inselmelanesien, Ostafrika, Nepal und in die Karibik



2006, 352 S.
40 s/w-Abb.
24 x 17 cm
Gb. mit Schutzumschlag


Preis: € 12.50 (Unverbindliche Preisempfehlung) € 12.50


978-3-205-77515-7
Lieferbar

 

Artikel in die Merkliste  auf die Merkliste    Artikel in den Warenkorb  in den Warenkorb

 

Unsere erste Reise geht nach Neuguinea und nach Inselmelanesien. Vom zentralen Hochland der zweitgrößten Insel der Welt folgen wir den „Quellen des Sepik', driften mit einem selbstgebauten Floß den May-River ostwärts, um von der südpazifischen Küste schließlich zum Inselreich des Stillen Ozeans aufzubrechen. Unsere zweite Reise führt uns in das ehemalige Sultanat Sansibar, dessen Reichtum und Pracht aufgrund des Handels mit Sklaven und Elfenbein auch heute noch erahnt werden kann. Mit einer arabischen Segelschaluppe erreichen wir die ostafrikanische Küste. Von Dar es Salaam aus fahren wir durch die Weite der Serengeti bis zur nordwestlichen Grenze Tansanias, wo wir an den Ufern des Lake Victoria das Fischervolk der Yego und die Rinder haltenden Mura besuchen. Die dritte Reise beginnt in der nepalesischen Königsstadt Kathmandu und geht in den südöstlichen Solu-Khumbu, wo wir - am Fuße des Himalaya - insgesamt sieben Wochen zu Fuß unterwegs sein werden. Dabei werden wir der Gastfreundschaft von fünf Kulturen gleichermaßen begegnen wie den vielen Göttern und Göttinnen, die das Dach der Welt bevölkern, aber auch den maoistischen Rebellen ... Unsere vierte und letzte Reise führt uns vorerst nach Französisch Guayana. Auf dem Landweg reisen wir nach Paramaribo, der Hauptstadt Surinames, von wo aus wir in das Amazonasgebiet gelangen, das nicht nur Indianern und den Nachfahren von entlaufenen Sklaven, sondern auch verwegenen Goldsuchern Schutz vor dem Rest der Welt bietet. Schließlich stechen wir in See: Auf der Insel Grenada begeben wir uns auf die Suche nach afrokaribischen Ritualen von Heilung und Verhexung und den Geheimnissen karibischer Gelassenheit.