Periodikum aus dem Fachbereich Germanistik GEFUNDEN



Figurationen

Gender - Literatur - Kultur

Herausgegeben von: Barbara Naumann

Erscheinungsweise: halbjährlich, 2 Ausgaben im Jahr

Jahrgang: € 27.50 [D]  |  € 28.30 [A]
(Studierende: € 19.50 [D]  |  € 20.10 [A])

Erscheint seit: 1999

ISSN 1439-4367

Abo:
(Studenten siehe unten stehender Link)

Artikel in die Merkliste auf die Merkliste
Artikel in den Warenkorbin den Warenkorb
Die Zeitschrift "figurationen" bietet ein Forum für aktuelle Debatten über Kultur, Gender und Literatur. Ziel ist die Vernetzung kulturwissenschaftlicher Theorien und Disziplinen in Heften, die jeweils ein spezifisches Thema bearbeiten. Im Kontext der Gender Studies soll eine Form von Interdisziplinarität verwirklicht werden, die Differenzen zwischen den Fächern sichtbar macht und dadurch Tiefenschärfe gewinnt. Hieran sind Geisteswissenschaften wie auch Rechts-, Sozial- und Naturwissenschaften beteiligt; unter der Rubrik "Figurationen" wird außerdem in jedem Heft ein "Stück" Kunst präsentiert.

Gehe zu Einzelausgabe: